Mrz 01

Sonderzahlung an den vier baden-württembergischen Uniklinika – ver.di nimmt Angebot des Arbeitgeberverbands an

Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika (AGU) und ver.di haben sich am Dienstag, 1. März 2022 auf eine coronabedingte Sonderzahlung geeinigt. Zuvor hatte der Arbeitgeberverband ver.di ein Angebot unterbreitet, das nach kurzer Bedenkzeit und zielführender Verhandlung schnell durch die Dienstleistungsgewerkschaft angenommen wurde. Die wesentlichen Punkte in der Einigung sind: Alle Mitarbeitenden... Weiterlesen →
Mai 11
Jun 19

Neue Entgeltordnung tritt in Kraft

Neue Entgeltordnung setzt ein klares Zeichen für die Attraktivität und Modernität der baden-württembergischen Universitätsklinika Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika e. V. (AGU) und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di haben die Verhandlungen für eine neue Entgeltordnung für alle nichtärztlichen und nichtwissenschaftlichen Berufsgruppen abgeschlossen. Die Unterzeichnung der Tarifverträge ist erfolgt. Die Entgeltordnung gilt rückwirkend... Weiterlesen →
Nov 08

Einigung in der dritten Verhandlungsrunde

Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika e. V. (AGU) und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di haben in der dritten Verhandlungsrunde für einen neuen Entgelttarifvertrag einen Durchbruch erzielt. Nach einer ganztägigen und teils sehr kontrovers geführten Verhandlung verständigten sich die beiden Tarifparteien auf folgende Eckpunkte unter dem Vorbehalt der Gremienzustimmung: Die Entgelte aller Beschäftigten... Weiterlesen →
Okt 25

Zweite Entgeltrunde bringt noch keine Einigung: Verhandlungen werden am 5. November fortgesetzt

Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika e. V. (AGU) und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di sind am heutigen Freitag, 25. Oktober 2019 zur zweiten Verhandlung der Entgeltrunde 2019 in Stuttgart zusammengekommen. Die Forderungen von ver.di belaufen sich in Summe auf mehr als 120 Millionen Euro. Kumuliert erwarten die vier baden-württembergischen Universitätsklinika aktuell ein... Weiterlesen →
Jul 13

3. Verhandlungsrunde bringt Durchbruch in der Entgelttarifverhandlung 2018 – Mehr als 35 Millionen Euro für die nicht-ärztlichen Beschäftigten der vier Uniklinika in Baden-Württemberg

Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika (AGU) und ver.di haben sich am Donnerstag, 12. Juli 2018 in der dritten Verhandlungsrunde auf die Eckpunkte eines neuen Entgelttarifvertrags verständigt. Die Verhandlung wurde von Anbeginn in zielführender und konstruktiver Atmosphäre geführt. Die wesentlichen Punkte des neuen Entgelttarifvertrags umfassen: Einen Tarifabschluss bis zum 30.06.2019 Eine... Weiterlesen →
Jun 15

Zweite Verhandlungsrunde bringt Annäherung: Verhandlungen werden am 12. Juli fortgesetzt

Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika (AGU) und ver.di sind am Mittwoch, 13. Juni 2018 zum zweiten Verhandlungstermin  für die Entgeltrunde 2018 in Stuttgart zusammengekommen. In langen und intensiven Verhandlungen legte die Arbeitgeberseite mehrere Angebote mit unterschiedlicher Laufzeit vor. In den kommenden Wochen werden die Vertragsparteien ihre abschließende Positionierung hierzu festlegen... Weiterlesen →
Mrz 07

“Angekündigte Warnstreiks gehen eindeutig zu Lasten der Patienten”

Der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika (AGU) und ver.di haben am 23. Februar ihre Tarifgespräche zum Thema „Entlastung“ fortgesetzt. Dort hat der AGU die Inhalte eines Pflegestärkungsvertrags noch einmal spürbar erweitert und folgende Maßnahmen angeboten: Festlegung von Regelbesetzungen für 10 bis 20 Stationen pro Standort, auf die sich Arbeitgeber und Personalrat... Weiterlesen →
Jan 17

Arbeitgeberverband der Universitätsklinika und ver.di gehen vorläufig ohne Ergebnis auseinander

Trotz des umfangreichen Arbeitgeberangebots in den Verhandlungen vom 7. Dezember 2017 fanden in Tübingen und Freiburg am 13. bzw. 14. Dezember 2017 ganztägige Warnstreiks statt. Der Warnstreik in Tübingen wurde gerichtlich überprüft. Im Verfahren vor dem Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg hat ver.di die Vorstellungen über ein Konsequenzen-Management konkretisiert bzw. verbindlich erklärt, wo... Weiterlesen →
Nov 09

Angekündigte Warnstreiks abgesagt

Der Arbeitgeberverband der Uniklinika wurde von ver.di am 27. Juli 2017 zeitgleich mit rund 20 anderen Krankenhäusern in der Bundesrepublik mit nahezu wortidentischen Schreiben zu Tarifverhandlungen über einen Tarifvertrag Entlastung aufgefordert. Schon dieser Umstand zeigt, dass es sich hierbei um eine von ver.di-Berlin gesteuerte Aktion handelt, die nicht primär die... Weiterlesen →